Portrait des Gesundheitzentrum Oberammergau

Das Gesundheitszentrum Oberammergau vereint die Fachklinik und das Vitalhotel am Kofel unter einem Dach und befindet sich im Naturpark Ammergauer Alpen Link in neuem Browser-Tab öffnen. Wir sind ein familiengeführter Betrieb mit 180 Betten und 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

In der Fachklinik führen wir Anschlussheilbehandlungen sowie stationäre Rehabilitation für kardiologische, pneumologische und orthopädische Patienten durch. Unsere Aufgabe ist es, für unsere Gäste die Brücke von der Akutklinik in das alltägliche Umfeld zu bauen. Dafür haben wir einen zielorientierten Zeitraum von 3 Wochen, in denen die Patienten hoch motiviert sind und ihren Allgemeinzustand verbessern.

Mitarbeiter

Lucas an der Rezeption
Dr. Rosenberger, Dr. Scholz
Voriges Bild
Nächstes Bild
 
Shadow

Dies gelingt uns nur, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervorragende Arbeitsbedingungen vorfinden und Freude an Ihrer Arbeit haben. Daher legen wir großen Wert auf folgende Punkte:

Mehr bewegen – durch ein sicheres Fundament

  • durchgängige hohe Auslastung (keine Saisonzeiten)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Geregelte Arbeitszeiten (entsprechend Ihrer Work-Life-Balance)
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Mitarbeiterwohnungen

Mehr bewegen – durch Erfolgserlebnisse für Gäste, Patienten und Mitarbeiter

Mehr bewegen – durch persönliche Führung

  • Kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien
  • offene Tür und ein offenes Ohr: Ihre Individualität findet bei uns Gehör

Mehr bewegen – durch Team- und Sportgeist

  • Hand in Hand arbeiten, da wir uns kennen
  • Lust auf Bewegung: durch hausinternes Sportangebot (Schwimmbad, MTT, Mitarbeitersport)
  • hoher Freizeitwert der Umgebung