Wissenswertes

Anreise/Check In

Die Anreise in der Fachklinik ist der in der Zeit von 10:30 – 12:30 Uhr möglich.
Die Anreise im Vitalhotel ist bis 17:00 Uhr möglich.
Bitte melden Sie sich, wenn Sie später kommen.

Anreise mit dem Auto

Von München

A 95, nach Autobahnende weiter bis Oberau, dort rechts auf die B 23 Richtung Augsburg/Oberammergau, erste Ausfahrt Oberammergau. Auf der Ettaler Straße nach ca. 800 m rechts in die Hubertusstraße einbiegen, Nach ca. 30 m rechts den Hang hoch, dort liegt das Gesundheitszentrum Oberammergau.

Von Augsburg/Landsberg/Schongau

B 23 Richtung Garmisch-Partenkirchen, zweite Ausfahrt Oberammergau. Auf der Ettaler Straße nach ca. 800 m rechts in die Hubertusstraße einbiegen, nach ca. 30 m rechts den Hang hoch, dort liegt das Gesundheitszentrum Oberammergau.

Anreise mit der Bahn

Über München bis Murnau (dort umsteigen in die Regionalbahn nach Oberammergau). Oder Zugfahrt bis Oberau, dann mit RVO-Bus (vor dem Bahnhof) weiter bis Oberammergau. Wenn Sie uns Ihre Ankunft mitteilen, holen wir Sie gerne vom Bahnhof Oberammergau ab.

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Flughafen München mit der S8 bis München-Pasing, dort Zug Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Murnau nehmen (hier umsteigen in die Regionalbahn nach Oberammergau). Oder Zugfahrt bis Oberau, dann mit RVO-Bus (vor dem Bahnhof) weiter bis Oberammergau.

Ausstattung/Hinweise

Telefon/Internet
Damit Sie mit Ihren Angehörigen bequem von Ihrem Zimmer aus telefonieren können, sind Sie dort über Direktdurchwahl erreichbar. Diese Nummer ergibt sich aus unserer Sammelnummer 08822 – 78 + Ihrer Zimmernummer. Ihr Telefon auf dem Zimmer ist von Grundgebühren befreit. Für die Telefoneinheit berechnen wir € 0,25.

Im gesamten Haus ist W-LAN kostenfrei verfügbar. Unseren Gästen steht auch ein kostenloser Internet-Zugang zur Verfügung (in der Zirbelstube).

Wäsche
Im Haus stehen unseren Gästen Waschmaschinen und Trockner sowie Bügeleisen und Bügelbrett zur Verfügung.

Checkliste für Ihren Aufenthalt

  • Ärztliche Unterlagen der zuweisenden Klinik
  • Jogginganzug und Turnschuhe
  • Marcumarausweis, Herz(klappen)pass, Stentausweis
  • Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk
  • Bademantel (auch für 5 € im Haus ausleihbar) und Badebekleidung
  • Reisewecker

Hilfsmittel, soweit vorhanden und notwendig

  • Beatmungsgerät
  • mobiles Sauerstoffgerät
  • Gehwagen, Gehstützen
  • Atemtherapie-Geräte (z.B. Cornet, Triflow)
  • Kompressionsstrümpfe
  • Zucker-, INR- und Blutdruckmessgerät