Anschluss­rehabilitation

In unserer Fachklinik bieten wir Anschlussrehabilitationen, auch Anschlussheilbehandlungen (kurz AHB) genannt an. Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme, die sich möglichst direkt an einen Krankenhausaufenthalt anschließt und den Patientinnen und Patienten die Möglichkeit gibt, im Anschluss wieder fit für den Alltag zu sein.

Das fachärztliche Personal der Krankenhäuser führt die Antragsstellung für die AHB durch und der jeweilige Sozialdienst unterstützt bei der Suche nach einer geeigneten Reha-Einrichtung.

Hauptsächlich arbeiten wir mit allen gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherern zusammen. In Einzelfällen ist auch die Abrechnung mit Rentenversicherern möglich.

Wichtig für die Patientinnen und Patienten ist, dass Sie in Bezug auf den Ort Ihrer AHB ein Wunsch- und Wahlrecht haben. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Tel: 08822-78433
Mail: reservierung@gzogau.de

Anschlussrehabilitation