Portrait der Fachklinik am Kofel in Oberammergau

Die Fachklinik am Kofel in Oberammergau ist wunderschön über den Dächern Oberammergaus inmitten des Naturparks Ammergauer Alpen, nur eine Stunde südlich von München und Augsburg, gelegen.  Die Klinik wurde im Jahr 2007 von den Familien Tonak, Schaknat und Grundnig übernommen und wird seitdem mit viel persönlichem Engagement geführt. Die im Verhältnis zu vielen anderen Einrichtungen eher kleine Größe des Hauses macht eine individuelle und persönliche Betreuung unserer Patientinnen und Patienten möglich.

Mit den Fachgebieten „Kardiologie, Orthopädie und Pneumologie“ (link auf Fachgebiete) bedienen wir, einzigartig in Oberbayern, ein breites medizinisches Spektrum und insbesondere unsere interdisziplinäre Zusammenarbeit, in die auch unsere Psychologin involviert ist, sorgt für umfassende und nachhaltige Behandlungsansätze.

Nach der Aufnahme in unserem Haus legen Sie zusammen mit unseren Medizinern Ihre Reha-Ziele fest. Gemeinsam mit unseren Pflegekräften und Therapeuten werden Sie Ihre Ziele erreichen. Wir setzen dabei auf modernste Diagnostik und ein breites Spektrum an therapeutischen Angeboten.

Unsere Klinik ist für Sie ein „Zuhause auf Zeit“. Deswegen ist es für uns selbstverständlich, dass Sie in einem Einzelzimmer untergebracht sind.

Häufig hilft es unseren Patientinnen und Patienten, während ihres Aufenthaltes eine vertraute Person an Ihrer Seite zu haben. Daher ist es bei uns immer möglich, eine Begleitperson mitzubringen. Für Wohlbefinden sorgt bei uns nicht nur das Hotelflair des Hauses oder das Panorama-Schwimmbad, sondern auch unsere frische Küche, die von unserem Küchenchef mit viel Liebe zubereitet wird. Dies und die herzlichen Menschen, die sich um Sie kümmern werden, werden dafür Sorge tragen, Sie wieder fit für „Daheim“ zu machen.

Christian Loth, Geschäftsführer
Christian Loth

Wir arbeiten unter dem Motto „Atmen, Stärken, Leben“. Und so möchten wir auch Ihre Rehabilitation bei uns gestalten. Atmen Sie auf. Stärken Sie sich für den Alltag. Und leben Sie wieder Ihr Leben.

Herzlichst,
Christian Loth
Geschäftsführer